Über den Napfrand geblickt...

Bildquelle Pixabay: A_Different_Perspective

 

Artgerechte Ernährung für Hunde * darüber gibt es sehr viele verschiedene Meinungen und nicht die eine richtige Antwort, nicht das eine passende Futter für alle Hunde.

 

Hunde können völlig unterschiedlich ernährt werden. Barf, Gekocht, Trockenfutter, Trockenbarf, Nassfutter,... 

 

Die Ernährung ist dann die richtige, wenn sie für den Hund passt und für den Menschen umsetzbar ist. 

 

Von meinen Kunden bekomme ich immer wieder zu hören: ich habe wirklich schon ALLES probiert, ABER

- mein Hund frisst sein Futter nicht

- mein Hund verträgt sein Futter nicht

- mein Hund reagiert allergisch auf sein Futter

- ich schaff das mit dem rechtzeitigen Auftauen nicht

- kochen geht nicht, weil was mach ich dann im Urlaub

- ...

 

In der Ernährung nach der Traditionell Chinesischen Medizin wird der Hund als Ganzes betrachtet, genauso auch sein Umfeld, seine Gewohnheiten, seine Verpflichtungen. Außerdem wird auf seine Konstitution geachtet wie auch auf die verschiedenen Lebensmittel, deren thermische Wirkung und die Elemente, denen sie zugeordnet sind. All dies erleichtert mir herauszufinden, welches Futter bzw. welche Fütterungs-Art die passende ist. Völlig wertfrei, ungezwungen und zugunsten des Hundes!

 


Ernährungsberatung nach TCM für deinen Hund

 

Kosten: € 120,00

 

Inhalt: Erstgespräch inkl. Aufnahme aller wichtigen Daten und Informationen * Online, per Telefon oder in meinem Kräuterzimmer in Faistenau * Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Du bekommst eine schriftliche Zusammenfassung inkl. Tipps und Tricks und 2 Wochen später gibt es ein zweites Gespräch, bei dem die Erfolge und eventuelle, weitere  Veränderungen besprochen werden, Dauer ca. 30 bis 45 Minuten.

 

Gerne komme ich auch zu dir und deinem Hund nach Hause, dabei fallen Anfahrtskosten in der Höhe von € 0,50 pro Kilometer an.

 

Meine Kontaktdaten findest du hier!

 

 

Und bitte vergiss nicht: Eine Ernährungsberatung kann einen Besuch beim Tierarzt nicht ersetzen!